Integrative Atemtherapie &

Körperzentrierte Psychologische Beratung

Herzlich willkommen
Wer sich mit sich selber wohl fühlt, nimmt seinen Platz im Leben ein und erfüllt seine Aufgaben optimal. Die Einheit von Körper, Seele und Geist spielt in meiner Arbeit eine wegweisende Rolle. Diese Überzeugung motiviert mich, Sie auf Ihrem persönlichen Weg zu körperlichem und seelisch – geistigem Wohlbefinden bestmöglich zu unterstützen.

Integrative Atemtherapie

Bei vielen Menschen nehme ich das Bedürfnis wahr, innere Ruhe zu erfahren, den Atem und den Körper wieder zu fühlen und so zur eigenen Tiefe zurückzufinden. Auf diese Weise sind wir mit unseren Gedanken und Gefühlen der Welt, in der wir leben, gewachsen. Das Ziel jeder Atembehandlung ist es, das Gleichgewicht zwischen dem natürlichen Atemrhythmus und der Atemtiefe wiederzufinden.

Unser Atem wird durch jede körperliche und seelische Erfahrung, sei es zum Beispiel Anspannung oder Freude, beeinflusst. Er steht aber auch in einer engen Beziehung zum vegetativen Nervensystem, von dessen Ausgeglichenheit unsere Lebensfreude positiv beeinflusst wird.

Mit Hilfe von Körperübungen sowie Dehnungs-, Halte- und Massagegriffen im Einklang mit dem Atemrhythmus der Klientin oder des Klienten kommt die Energie ins Fliessen. Der Muskeltonus wird harmonisiert, was ein freies Ausatmen und damit Loslassen ermöglicht. Die Behandlung findet auf der Liege am bekleideten Körper statt.

Körperzentrierte Psychologische Beratung

Psychisches Gleichgewicht erfahren wir dann, wenn wir möglichst viele Bereiche harmonisch leben und unsere Ressourcen nutzen können. So ist das Beratungsgespräch geprägt von einer systemisch – vernetzten Denkweise. Ebenso kommen Elemente aus der Gestalttherapie zur Anwendung.

Viele Beziehungsprobleme, psychosomatische Beschwerden und Stresserkrankungen zeigen raschere Besserung, wenn der Körper in aktiver oder passiver Form in den Prozess einbezogen wird. Auch ergeben sich aus Köperübungen zusätzliche Erfahrungsmöglichkeiten im Wechselspiel zwischen Körper, Seele und Geist.

Anwendungsbereiche

  • Spannungs- und Erschöpfungszustände (Gedankenkreisen, Schlafstörungen, Stress, Burnout)
  • Depressive Verstimmungen
  • Angst- und Panikattacken, Prüfungsangst
  • Atemschwierigkeiten wie Kurzatmigkeit, Asthma, Hyperventilation
  • Verspannungen und Schmerzen, z.B. Rücken-, Gelenk- und Kopfschmerzen
  • Magen – Darmbeschwerden
  • Herz- Kreislauf – Krankheiten
  • Krisensituationen, Beziehungsprobleme
  • Essthematiken
  • Als Burnoutprophylaxe
  • Als Ergänzung bei einer psychotherapeutischen Behandlung
  • Begleitend bei Krebsleiden

Therapieziele

  • Freier Atem, mehr Atemtiefe
  • Gelassenheit im beruflichen, schulischen und privaten Bereich
  • Differenzierte Körperwahrnehmung
  • Zunahme von Wohlbefinden und Lebensenergie
  • Gestärktes Immunsystem
  • Gesteigerte Leistungsfähigkeit in Beruf, Schule, Alltag und Sport
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Selbstvertrauen in schwierigen Situationen

Informationen zum Angebot
Die Einzelsitzungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene dauern ungefähr eine Stunde und kosten pro 60 Minuten CHF 132. Atemtherapie ist in der Zusatzversicherung der Krankenkassen anerkannt.

Portrait

Ursula Rüegg

Die Einheit von Körper, Seele und Geist spielt in meiner Arbeit eine wegweisende Rolle. Ich begleite Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Zielen auf ihrem Weg zu körperlichem Wohlbefinden, Selbstsicherheit und emotionalem
Gleichgewicht.

Biografie

  • Komplementär Therapeutin mit Eidgenössischem Diplom/Methode Atemtherapie
  • Diplomabschluss als Integrative Atemtherapeutin IKP (Institut für Körperzentrierte Psychotherapie IKP)
  • Diplomabschluss in Körperzentrierter Psychologischer Beratung IKP
  • Weiterbildung in Traumatherapie bei Dr. med. Jan Gysi, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH
  • Reconnective Healing Foundational Practitioner bei Eric Pearl
  • Weiterbildung in Bachblütentherapie
  • Fachlehrerin für Textiles und Technisches Gestalten
  • Familienfrau, Mutter eines erwachsenen Sohnes

Neues und Aktuelles

Achtsamkeit

Unser Denken beschäftigt sich gewöhnlich den grössten Teil des Tages mit der Zukunft oder der…

Atem und Gefühle

Der Atem begleitet uns durch unser ganzes Leben – mit dem ersten Atemzug nach der…

Erschöpfung und Burnout

Immer mehr Menschen fühlen sich im hektischen Alltag durch die vielschichtigen Anforderungen und die ständige…

Kontakt